Der Männerchor Harmonia - die klingende Stimme der Stadt Memmingen Foto 2017
Der Männerchor Harmonia - die klingende Stimme der Stadt Memmingen Foto 2017                                                      

Protokoll über die Vorstandswahlen vom 16.01.2018

Bei der Jahreshauptversammlung der Harmonia vom 16.01.2018 war die gesamte Vorstandschaft neu zu wählen. Nach einer kurzen Information über den Wahlmodus wurde die Wahl vorgenommen. Auf Antrag wurden die Vorstandsmitglieder im Sinn von § 11 der Vereinssatzung (1. und 2. Vorsitzender, Schriftführer und Schatzmeister) in geheimer Wahl bestimmt. Die Mitglieder der erweiterten Vorstandschaft (§ 12 der Vereinssatzung) wurden mit Zustimmung der Versammlung durch Akklamation gewählt. Wahlberechtigt waren 32 Mitglieder.

 

Wahl der (engeren ) Vorstandschaft

 

Wahl des 1. Vorsitzenden

Vorgeschlagen zur Wahl wurde Dieter Schmidt

Es gab keine weiteren Wahlvorschläge

 

Wahlergebnis

Abgegebene Stimmen 32

davon Ja-Stimmen für Dieter Schmidt 31

davon ungültig (leerer Stimmzettel) 1

 

Gewählt wurde Dieter Schmidt. Er nahm die Wahl an.

 

 

Wahl des 2. Vorsitzenden

Vorgeschlagen zur Wahl wurde Herbert Rabus

Es gab keine weiteren Wahlvorschläge

 

Wahlergebnis

Abgegebene Stimmen 32

davon Ja Stimmen für Herbert Rabus 29

davon ungültige Stimmen 3

(1 leerer Stimmzettel, 2 x Vermerk Enthaltung)

 

Gewählt wurde Herbert Rabus. Er nahm die Wahl an.

 

 

Wahl des Schriftführers

Vorgeschlagen zur Wahl wurde Franz Kaiser

Es gab keine weiteren Wahlvorschläge

Wahlergebnis

Abgegebene Stimmen 32

davon Ja-Stimmen für Franz Kaiser 30

davon ungültige Stimmen 2

(1 leerer Stimmzettel, 1 x Vermerk Enthaltung)

 

Gewählt wurde Franz Kaiser. Er nahm die Wahl an.

 

 

Wahl des Schatzmeisters

Vorgeschlagen zur Wahl wurde Hans Heinen

Es gab keine weiteren Wahlvorschläge

Wahlergebnis

Abgegebene Stimmen 32

Davon Ja-Stimmen für Hans Heinen 31

davon ungültige Stimmen (leerer Stimmzettel) 1

 

Gewählt wurde Hans Heinen. Er nahm die Wahl an.

 

 

Wahl der erweiterten Vorstandschaft - Folgende Wahlvorschläge

 

Notenwart

Vorgeschlagen wurde Werner Rauth

Vergnügungsvorstand

Hier gab es keinen eigenen Vorschlag.

Dieter Schmidt und Herbert Rabus erklärten sich aber bereit,

die Aufgabe als Vergnügungsvorstand gemeinsam bis zur Wahl

eines neuen Vergnügungsvorstandes wahr zu nehmen.

 

Beisitzer

Oskar Mayr, bisheriger Schriftführer

Horst Prestel, langjähriges Mitglied

Franz Prestele, Chronist und Pressewart

Wolfgang Selzer, 1. Fähnrich

 

Weitere Vorschläge lagen nicht vor. Die vorgeschlagenen Personen wurden

von der Versammlung durch Akklamation einstimmig gewählt.

Alle Gewählten nahmen die Wahl an.

 

 

Weiterhin wurden die Versammlung folgende Personen für die nachstehenden Ämter vorge-schlagen:

 

2. Notenwart Werner Winkler

2. Fähnrich Karlheinz Müller

 

Für beide Ämter gab es eine keine weiteren Kandidaten.

Die vorgeschlagenen Personen wurden von der Versammlung

durch Akklamation einstimmig gewählt.

Die beiden Gewählten nahmen die Wahl an.

 

 

Memmingen, 16.01.2018

 

 

Wahlausschuss: Norbert Schwarzer,

                           Werner Rauth,

                           Horst Prestel

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2014 - 2018
Alle Rechte beim Männerchor Harmonia Memmingen e.V., gegründet 1848.
Alle hier veröffentlichten Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Alle Rechte vorbehalten.
Internet: Pflege und Aktualisierung: Hans Heinen
Presseberichte und eigene Texte: Franz Prestele
Fotos: Harmonia ©