Der Männerchor Harmonia - die klingende Stimme der Stadt Memmingen Foto 2017
Der Männerchor Harmonia - die klingende Stimme der Stadt Memmingen Foto 2017                                                      

Weihnachtssingen 2017 im Antonierhof

Am 3. Adventssonntag, 17.12., von 16:30 bis 17:30 Uhr gestaltete der Männerchor Harmonia zusammen mit den Blechbläsern von St. Martin das traditionelle Weihnachtskonzert. Im romantisch beleuchteten Innenhof des Antonierhauses vor der Kulisse der leicht verschneiten Madlener-Krippe trugen Blechbläser und Männerchor abwechselnd jeweils zwei Stücke vor. Der Männerchor unter Leitung von Josef Schmid sang folgende Lieder: „Andachtsjodler aus Tirol“ und „Advent so gnadenreich“ - „Es wird scho' glei' dunkel“ und „Herbei, o ihr Gläubigen“ - „Zumba, zumba, welche ein Singen“ und „Frohe Weihnachten für Euch alle“. Die anschließende Weihnachtsansprache hielt zweiter Vorsitzender Dieter Schmidt. Er bedankte sich bei den treuen Zuhörern für ihr Kommen, wünschte allen frohe Weihnachten und bat um eine Spende für das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach. Abschließend stimmte der Bläserchor unter Rolf Spitz das traditionelle „O, du fröhliche“ an und alle Anwesenden sangen mit. Leider war dieses Jahr die Zahl der Zuhörer nicht so groß wie gewohnt. Als Erklärung wird vermutet, dass gleichzeitig in Stadt und Umkreis eine Vielzahl von weihnachtlichen Veranstaltungen stattfand. ​

 

 

Aktuelle

Sänger-Termine

 

 

Wir danken unseren Sponsoren

 

Hörprobe

 

"Froh soll erklingen an Euer Ohr ein musikalischer Gruß vom Memminger Männerchor".

 

Homepage

Aktualisiert am: 

 

 

Danke, dass Sie unser

Besucherzaehler

Besucher sind seit dem 03.07.2014

 

 

Das Wetter mit Webcam von Memmingen finden Sie auf der Startseite ganz unten

oder

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2014 - 2018
Alle Rechte beim Männerchor Harmonia Memmingen e.V., gegründet 1848.
Alle hier veröffentlichten Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Alle Rechte vorbehalten.
Internet: Pflege und Aktualisierung: Hans Heinen
Presseberichte und eigene Texte: Franz Prestele
Fotos: Harmonia ©